Autonomes Fahren und Unfallvermeidung

Fahrerassistenz, Automatisiertes Fahren, Technologien, Sensoren, Verbraucherschutz, Rechtliche Aspekte, Systemabsicherung, Herausforderungen

23.09.2020 - 25.09.2020 in München

Dem Thema „Autonomes Fahren“ kommt eine bedeutende Rolle zu: Autonome Fahrzeuge dürfen keine Unfälle verursachen, und sollen fremdverursachte Unfälle vermeiden helfen. Damit sind Autopiloten ein wesentlicher Treiber für hochintelligente Sensoren und Systemsteuerung.

Termin/Ort

von: 23.09.2020, 10:00 Uhr
bis:  25.09.2020, 14:00 Uhr

in München

Leitung

Dr. Lothar Grösch

Grösch Automotive Safety Consulting

 

 

Zum Thema

Um Unfälle zu vermeiden und somit der „VISION ZERO“ nahezukommen, sind Maßnahmen unabdingbar. Durch EURO-NCAP geförderten Fahrerassistenzsysteme werden diese nach den Elektronischen Stabilitätssystemen einen weiteren Schub bewirken. Das Thema „Autonomes Fahren“ bekommt eine wichtige Rolle, dennn autonome Fahrzeuge dürfen keine Unfälle verursachen und sollen helfen, fremdverursachte Unfälle zu vermeiden. Damit sind Autopiloten ein wesentlicher Treiber für hochintelligente Sensoren und Systemsteuerung.

Inhalt

  • Fahrerassistenz
  • Unfallvermeidung
  • Autonomes Fahren
  • Eingesetzte Technologien
  • Herausforderungen

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt ein umfassendes Verständnis sowie Technologien von Fahrerassistenz, Unfallvermeidung und autonomem Fahren mit Fokus auf den technischen Lücken und Systemgrenzen.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Techniker und Ingenieure in Forschung, Entwicklung und Applikation in der Automobil- und Zulieferindustrie und an alle betroffenen Disziplinen wie Rechtsprechung, Produkthaftung und Marketing, die eine Übersicht und ein vertieftes Verständnis der aktuellen und zukünftigen Technologien erhalten möchten.

Teilnahmegebühr

Nichtmitglieder: 1.850,00 €

HDT-Mitglieder: 1.750,00 €

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken


Sie sind unter HDT Bayern nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf www.hdt.de. Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!