Gestern Mitarbeiter, heute Führungskraft

Mehr Souveränität und Sicherheit für Ihre neue Führungsrolle gewinnen

06.05.2019 - 08.05.2019 in Regensburg

Die erste Erkenntnis im Seminar lautet: Es gibt sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten, ein Team gut zu führen, abhängig vom persönlichen Stil, den Rahmenbedingungen des Unternehmens und der fachlichen Ausrichtung der Mitarbeiter.

Termin/Ort

von: 06.05.2019, 09:00 Uhr
bis:  08.05.2019, 15:30 Uhr

Best Western Premier Hotel in Regensburg

 

Leitung

Klaus-Peter Neumann

training beratung coaching

Zum Thema

Neue Aufgaben, mehr Verantwortung - für viele Mitarbeiter ist der unternehmensinterne Aufstieg ein wesentliches Ziel in der beruflichen Laufbahn. Eine höhere Position spiegelt jedoch nicht nur die Anerkennung des Unternehmens hinsichtlich der eigenen Leistungen wieder, sie birgt auch einige Herausforderungen.

Wie kann man gleichzeitig neuer Chef und ehemaliger Kollege sein? Wie kann das schnelle und optimale Hineinwachsen in die neuen Aufgabenbereiche sichergestellt werden? Wie erarbeitet man sich in der neuen Rolle Anerkennung im Unternehmen? Diese und eine Vielzahl weiterer Fragen stellen sich Mitarbeiter, die im eigenen Team eine Rolle als Führungskraft übernehmen.

In dem 3-tägigen Seminar „GESTERN MITARBEITER, HEUTE FÜHRUNGSKRAFT“ werden diese und weitere Fragen rund um die neue Führungsrolle beantwortet. In einer vertrauensvollen Umgebung kann der eigene Führungsstil, gemeinsam mit Kollegen aus unterschiedlichen Branchen, getestet und optimiert werden. Wichtige methodische Anregungen und konstruktives Feedback geben den Teilnehmern Sicherheit und bauen die inneren Stärken für die neuen Aufgaben aus.

Inhalt

Die Analyse der Ist-Situation stellt den Ausgangspunkt dieses Seminars dar: Wo liegen die persönlichen Stärken und wo die persönlichen Herausforderungen in der neuen Führungsposition?

Zwei verschiedene Führungsmodelle zeigen auf, wo der Verzicht auf bewährte methodische Bausteine (z. B. Gesprächsvorbereitungen) und Coaching-Ansätze ein neuer, sinnvoller Weg sein kann. Dennoch gehören klassische Mitarbeitergespräche, Besprechungsmoderationen, Gruppendynamik sowie Konflikte im Team ebenfalls zu den behandelnden Themen in diesem Seminar.

Anhand von Praxisübungen stellen sich die Teilnehmer den, aus Ihrer Sicht, größten Herausforderungen Ihrer neuen Rolle und erfahren, durch differenziertes Feedback von Trainer und Teilnehmern, mehr über das persönliche Profil als Führungskraft. Die Erstellung eines individuellen 100-Tage-Plans als Führungskraft erleichtert die Übertragung in den Praxisalltag und unterstützt die strategische Ausrichtung der neuen Rolle.

Zielsetzung

Kompakt und praxisnah werden wesentliche Inhalte vermittelt, welche Ihnen das Hineinfinden in die neue Führungsrolle erleichtern. Die eigenen Stärken kennenlernen und damit die Herausforderungen der neuen Aufgabe erfolgreich meistern, ist die Zielsetzung dieses Seminars. Durch die Vorbereitung auf Führungssituationen gewinnen Sie Sicherheit im Alltag.

Teilnehmerkreis

Funktionen / Berufsgruppen:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für Führungsaufgaben vorgesehen sind und im Begriff sind, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Teilnahmegebühr

Nichtmitglieder: 1.850,00 €

HDT-Mitglieder: 1.750,00 €

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Programm

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr

  • Was verändert sich mit der Übernahme einer Führungsaufgabe?
  • Führungsstilanalyse nach dem GRID-Modell
  • Die Rollen der Führungskraft: instruieren, trainieren, coachen, delegieren
  • Die Management-Funktion: Ziele setzen, entscheiden, organisieren
  • Ziele konkret formulieren
  • Konstruktives Feedback geben
  • Aufbau eines klassischen Mitarbeitergesprächs

Stadtführung und gemeinsames Abendessen

 

Tag 2, 08:30 bis 17:00 Uhr

  • Schwierige Gespräche führen: Kritisches Feedback und Konfliktgespräche
  • Coaching-Gespräche
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Das Team: Zusammensetzung und Teamdynamik
  • Besprechungsleitung
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Persönliche Muster im Umgang mit Konflikten

 

Tag 3, 08:30 bis 15:30 Uhr

  • Strategische Positionierung innerhalb des Unternehmens
  • Führung „nach oben“
  • Zeitfenster für spezielle Praxisfälle
  • Transfer der gewonnenen Erkenntnisse: Was bedeutet das für meinen Arbeitsalltag?
  • Wie gestalte ich die ersten 100 Tage als Führungskraft? Eine persönliche Checkliste

Weitere Termine

von: 11.11.2019, 09:00 Uhr
bis:  13.11.2019, 15:30 Uhr

Best Western Premier Hotel in Regensburg


Sie sind unter HDT Bayern nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf www.hdt.de. Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!