Automobil Interieur – Komfort im Fahrzeuginnenraum

Komfortkonzepte, Ergonomie, Fahrzeugsitze, Bedienung, Klima

16.09.2019 - 17.09.2019 in München

Besondere Bedeutung wird in diesem Seminar der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie beigemessen.

Termin/Ort

von: 16.09.2019, 09:00 Uhr
bis: 17.09.2019, 17:00 Uhr

in München

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Ralf Stetter

Hochschule Ravensburg-Weingarten

Zum Thema

Neben der Sicherheit ist der Komfort ein wichtiges Entscheidungskriterium beim Autokauf. Die Deutschen lassen sich den Komfort im Fahrzeug einiges kosten, höhere Preise für Klimaanlage, Navigationssystem oder Sitzsysteme werden bereitwillig in Kauf genommen. Schließlich sind die Interaktion mit dem Fahrzeug, die Akustik und Entertainment-Systeme entscheidend für einen angenehmen Aufenthalt im Fahrzeug. Komfortsysteme sind jedoch auch die komplexesten Komponenten moderner Fahrzeuge – vom Design über die Ergonomie bis hin zur einfachen Bedienung und Interaktion gilt es einiges zu beachten.

Inhalt

Das Seminar gibt einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Aspekte bei der Entwicklung von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum. Dabei wird der Konzeptentwicklung sowie der Ergonomie eine besondere Bedeutung beigemessen, da Sitzsysteme und Sitzkomfort eine zentrale Stellung bei der Kaufentscheidung einnehmen. Aufbauend auf einer Vorstellung der Komfortentwicklungsprozesse und den methodischen Vorgehensweisen lernen die Teilnehmer globale Aspekte des Innenraumkomforts kennen. Erfahrene Dozenten klären über die Fahrzeugsitze mit ihren Eigenschaften und Komponenten und über die Fahrzeugklimatisierung auf und vermitteln den Teilnehmern Wissenswertes zur Fahrzeugbedienung. Auch Themen wie Entertainment und Akustikkomfort kommen zur Ansprache. Eine Betrachtung der Mensch-Maschine-Schnittstelle rundet das Seminar ab.

Zielsetzung

Das Seminar verfolgt das Ziel, das wichtige Thema Komfort im Fahrzeuginnenraum umfassend darzustellen und zu erläutern. Nach dem Seminar können die Teilnehmer Komfortentwicklungsprozesse strukturieren und planen und Komfortsysteme im Fahrzeug objektiv und subjektiv bewerten. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Aufbau wichtiger Komfortsysteme im Fahrzeuginnenraum vermittelt, mit Aspekten wie Kühlen, Heizen, Lüften, Infotainment, Sitzkomfort oder HMI. 

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich primär an Entwickler und Konstrukteure von Komfortsystemen im Fahrzeuginnenraum sowie an Ingenieure in den Bereichen Test und Simulation. Auch Mitarbeiter aus Management, Einkauf, Vertrieb sowie aus dem Qualitätsmanagement, die sich vertieft über Komfortsysteme sowie deren Funktion und Herstellung informieren wollen, sind herzlich willkommen.

Teilnahmegebühr

Nichtmitglieder: 750,00 €

HDT-Mitglieder: 690,00 €

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken


Sie sind unter HDT Bayern nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf www.hdt.de. Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!