Traktionsmotoren – Design, Optimierung und Analyse

26.11.2019 - 27.11.2019 in München

Die elektrische Antriebsmaschine und deren Ansteuerung sind bei Elektro- und Hybridfahrzeugen von zentraler Bedeutung. Des weiteren werden verschiedene neuartige Techniken zur aktuellen Problemlösung in der Maschinenauslegung eingeführt.

Termin/Ort

von: 26.11.2019, 09:00 Uhr
bis:  27.11.2019, 16:30 Uhr

in München

 

Leitung

Prof. Dr.-Ing. Dieter Gerling

Universität der Bundeswehr München, Institut für Elektrische Antriebstechnik, Neubiberg

Dr.-Ing. Gurakuq Dajaku

Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Zum Thema

Eine Schlüsselkomponente in der elektrischen Traktion ist die elektrische Maschine. Wichtige Faktoren für Design und Optimierung von Traktionsmaschinen sind die Steigerung von Drehmoment, Leistungsdichte und Wirkungsgrad und die Reduktion von Kosten und Gewicht.

Inhalt

Folgende Themen werden im Seminar behandelt:

Grundlagen

  • Elektrische Maschinen, Wicklungstheorie, Rotortopologien, Materalien, Magnetischer Kreis, Luftspalt und Carter-Faktor, Berechnungsmethoden, Ersatzschaltbild

Design elektrischer Maschinen

  • Anforderungen und Randbedingungen, Definition der Anfangswerte, Auswahl der Maschinentopologie, Auswahl der Materialien, mechanische und elektrische Belastbarkeit, konventioneller Dimensionierungsprozess, Optimierung 

Traktionsmotorbeispiele

  • Permanentmagnet-Synchronmaschine, Synchrone Reluktanzmaschine, Permanentmagnet-unterstütze Synchrone Reluktanzmaschine, Geschaltete Reluktanzmaschine, Asynchronmaschine, Spezialmaschinen

Bestimmung der Maschinenparameter

  • Widerstand, Induktivität, Flussverkettung der Permanentmagneten, Kreuzkopplungseffekt, dq-Parameter, 'fixed permeability' Methode

Thermische Analyse

  • Verluste, Entwärmung, Kühlungsmethoden, thermisches Ersatzschaltbild, Temperatureinfluss

Geräusche und Vibrationen

  • Berechnung magnetischer Radialkräfte, Moden der Radialkräfte, Frequenzantwort, Einfluss von Statornutung und Rotorexzentrizität, Einfluss der MMK-Harmonischen, Resonanzfrequenz, kritische Drehzahlen

Optimierung - neueste Fortschritte bei elektrischen Maschinen

  • Rastmoment, Drehmomentwelligkeit, Wirkungsgrad, Geräusche und Vibrationen, thermische Probleme, Kurzschlussverhalten; Präsentation unterschiedlicher Lösungen

Diskussion

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Grundlagen von Design, Analyse und Optimierung von Traktionsmaschinen. Des weitern werden verschiedene neuartige Techniken zur Problemlösung in der Maschinenauslegung eingeführt und behandelt.

Die Teilnehmer des Seminars bekommen umfangreiche Informationen über aktuelle und fortschrittliche Lösungen zu den Herausforderungen, die Traktionsmaschinen stellen. 

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar ist für Ingenieure aus den Bereichen Automobil, Mechanik und Elektrotechnik, als auch Fach- und Führungskräfte aus Entwicklungsabteilungen.

Teilnahmegebühr

Nichtmitglieder: 1.465,00 €

HDT-Mitglieder: 1.395,00 €

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Weitere Termine

von: 10.03.2020, 09:00 Uhr
bis:  11.03.2020, 16:30 Uhr

in München

von: 24.11.2020, 09:00 Uhr
bis:  25.11.2020, 16:30 Uhr

in München

von: 23.06.2020, 09:00 Uhr
bis:  24.06.2020, 16:30 Uhr

in München


Sie sind unter HDT Bayern nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf www.hdt.de. Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!