Usability und User Experience (UX) – Produkte nutzerzentriert gestalten

06.05.2019 - 07.05.2019 in Nürnberg

Wichtiger Erfolgsfaktor bei der Produktgestaltung ist das Fokussieren auf den Anwender, seine Bedürfnisse und den Nutzungskontext – in einem User Centered Design ebenso wie im Entwicklungsprozess.

Termin/Ort

von: 06.05.2019, 09:00 Uhr
bis: 07.05.2019, 13:00 Uhr

Grundig Akademie in Nürnberg

 

Leitung

Andreas Lehmann

Usability und User Experience Designer, lemisoft, München

 

Zum Thema

Die Teilnehmer erfahren, was bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ zu beachten ist, wo die Vorteile für die Produktentwicklung liegen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden kann.

Inhalt

Bei der Gestaltung von Produkten ist die Fokussierung auf den Anwender, seine Bedürfnisse und seinen Nutzungskontext ein wichtiger Erfolgsfaktor. Neben der konsequenten Anwendung eines „User Experience (UX)-Designs“ oder „User Centered Design“ (UCD) ist die Verankerung dieser Prinzipien in den bestehenden Entwicklungsprozess für die erfolgreiche Umsetzung ausschlaggebend.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den gesamten User Centered Design-Prozess: Von der Ideenfindung, der Analyse der Benutzeranforderungen über die Spezifikation in Form von Prototypen und Mockups bis hin zum Testen der erarbeiteten Konzepte in qualitativen und quantitativen Benutzertests. Darüber hinaus zeigt der Workshop auf, wie in einem Unternehmen das User Centered Design in den bestehenden Entwicklungsprozess integriert werden kann.

Zielsetzung

Nutzer lernen in diesem Workshop, wie sie die Produktgestaltung stärker auf die Bedürfnisse des Anwenders fokussieren und somit die eigenen Produkte gegenüber dem Wettbewerb erfolgreicher positionieren können.

Die Teilnehmer wissen anschließend, was sie bei einem User Experience (UX)-Design oder „User Centered Design (USD)“ beachten müssen und wie ein USD in ihrem Unternehmen eingeführt und gelebt werden kann.

Teilnehmerkreis

Branchen:
Alle herstellenden Branchen

Industriezweige:
Industrie, Medizintechnik, Medien, Verwaltung

Funktionen / Berufsgruppen:
Produktverantwortliche, Produkt-Manager, Software-Entwickler, Mitarbeiter der Qualitätssicherung

Teilnahmegebühr

Nichtmitglieder: 990,00 €

HDT-Mitglieder: 890,00 €

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken

Programm

Tag 1: Grundlagen

  • Begriffsdefinitionen
  • Nutzen von Usability und UX
  • Grundlagen der Wahrnehmung
  • Anforderungserhebung
  • Erstellen von Nutzer-Profilen (Personas)
  • Möglichkeiten zur Erstellung von Prototypen
  • Praxisübungen

Tag 2: Prozess und Testen

  • Kontext bei der Nutzung       
  • Testen der Usability
  • Praxisbeispiele
  • Usability und UX im Entwicklungsprozess
  • Praxisübungen

Weitere Termine

von: 04.11.2019, 09:00 Uhr
bis: 05.11.2019, 13:00 Uhr

Grundig Akademie in Nürnberg


Sie sind unter HDT Bayern nicht fündig geworden?

Dann werfen Sie doch einen Blick auf www.hdt.de. Sicherlich ist auch etwas für Sie dabei!